Die visuelle Plattform Instagram bietet allerhand Möglichkeiten der Sichtbarkeit. Wie kann man sie anwenden und umsetzen?

Kennt du schon die Plattform Likeometer https://likeometer.co/weltweit/alle/ dort werden einem schön die erfolgreichsten Influencer und Instagram-Profile angezeigt. Vorallem die Influencer im Bereich Design & Kunst interessieren mich in meinem Berufsfeld sehr https://likeometer.co/weltweit/influencer/design/

 
Ich habe dir hier drei Tipps zusammengetragen, wie du deine Postings optimieren kannst um mehr Sichtbarkeit zu erlangen.
👉 Tipp 1: Wenn du auf Instagram unterwegs bist, schau immer welche Konkurrenz dort ebenfalls ist und welche #hashtags sie verwenden. Diese kannst du dir notieren und selbst einmal bei deinen Postings ausprobieren. Mehr als 30 #hashtags solltest du jedoch nicht verwenden. Ich setze die #hashtags gerne direkt in den Text. Viele andere Userinnen setzen sie auch in den ersten Kommentar unter einem Posting. Finde für dich heraus, welche Version für dich passt, bleibe aber dabei.
 
👉 Tipp 2: Folge den Profilen von KollegInnen aus deiner Nische und kommentiert auch regelmäßig, so bekommst du ebenfalls Sichtbarkeit und sie folgen auch manchmal zurück.
 
👉 Tipp 3: Versuche auf die „Entdecken“ Seite zu kommen, das garantiert enorme Sichtbarkeit. Schaue dich dort erstmal um, was die vorgestellten Postings für #hashtags und Texte, Fotos, Videos verwenden und scheue nicht zurück etwas zu übernehmen.⭐️
Kommentiert diesen Beitrag gerne mit eurem Profil bei Instagram, damit ich euch folgen kann. Mich findet ihr unter http://www.instagram.com/palkacommunications

 

Kategorien: Instagram

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

37 + = 39