Facebook

Warum du bei Facebook Zweistufige Authentifizierung aktivieren solltest?

Clickbaits im Social Media

Wir haben Mai 2020 und wenn ich in der Früh Facebook öffne, dann bin ich derzeit sehr oft in Postings mit vielen anderen Personen markiert. Zum Beispiel Anzeigen von „Höhle der Löwen“ mit tollen Versprechungen, sogar während ich diesen Artikel für euch verfasse.

 

Doch was ist das genau?

Es handelt sich dabei um sogenannte „Clickbait“ (aus dem Englischen „to bait“ – ködern). Diese Anzeigen sollen Kund*innen ködern, um auf den Beitrag zu klicken und diesen zu verteilen. Die Unternehmen dahinter, gehen so auf Kundenfang und es wirkt wunderbar, wenn unwissende, neugieride Nutzer*innen draufklicken und so in ein System investiert, dass nicht zum versprochenen Erfolg führt. Diese Seiten haben auch kein Impressum.

Bevor wir uns jedoch näher damit beschäftigen, wie du dich vor so einem Hack schützen kannst, wollen wir erst unserer Markierung von diesem Post entfernen und ihn gleichzeitig als Spam markieren.

Ich bin bei so einem Clickbait-Posting markiert – was kann ich machen?

Da diese Clickbaits mittlerweile von privaten Profilen gepostet werden, entfernt eure Markierung und meldet es umgehend als Spam bei Facebook.

1) Klicke auf die drei Punkte (rechts davon) und tippe auf „Markierung entfernen“.

2) Bei der Funktion „Markierung entfernen“, kannst du zusätzlich durch ein Häkchen bei „Ich möchte diesen Beitrag außerdem melden“ ihn u.a. als Spam an Facebook weitergeben.

3) Wenn du auf die Option „Es ist Spam“ geklickt“ hast, siehst du dann ein Häkchen daneben. Am Schluß klickst du auf „Fertig“ und hast die Markierung bei dem Beitrag entfernt sowie das Posting als Spam gekennzeichnet für Facebook.

Wie kann ich mich davor schützen gehackt zu werden?

Damit euer Konto nicht so leicht gehackt werden kann, rate ich euch erstmal die Zweistufige Authentifizierung bei Facebook einzustellen.

1) Klicke dazu auf den kleinen Pfeil wenn du mit deinem privaten Profil eingeloggt bist.

2) Danach auf „Einstellungen“ klicken.

3) Als nächsten Schritt klickst du auf „Sicherheit und Login“ (links).

4) Nachdem du den Bereich „Sicherheit und Login“ angeklickt hast, scrolle bis zu „Zweistufige Authentifizierung verwenden“ und klicke auf „Bearbeiten“.

5) Nun siehst du, welche zwei Möglichkeiten des doppelten Konto-Schutzes dir zur Verfügung stehen.

Wenn du deine Telefonnummer nicht bekannt geben möchtest, dann versuche die Authentifierungs-App von Google.

6) Wenn du dich für die SMS-Variante entscheidet, klicke auf SMS verwenden. Danach erscheint dieses Fenster, wo du deine Telefonnummer für den Code angeben musst.

7) Der Code wird dir an die angegebene Nummer geschickt und mit Eingabe dessen, wird die Zweistufige Authentifizierung aktiviert.

Weitere Tipps zum Schutz eures Kontos

1) Legt euch ein Alias für euren Facebook-Account an.

2) Wählt ein sicheres Passwort (nicht vornamenachname123 oä).

3) Gebt eure Daten niemals an andere Personen weiter. Solltet ihr gehackt worden sein, ändert umgehend euer Passwort.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 3