Januar 2020

  • KunsText - Workshop für kreatives Schreiben - mit Wolfgang R. Zissler
  • Datum: Samstag, 11. Januar (Teil I) & Samstag, 25. Januar (Teil 2) 10:00-17:00 Uhr

    Ort: El Corredor/Studio für Text & Ton – Hernalser Hauptstraße 79/2ter Hof links/Türglocke 226, 1170 Wien

    Seminarziel:

    Im KunsText Seminar/Teil 1 lernst Du, dein Potential an kreativen Ideen zu bewerten und deine Texte in die richtige Form zu bringen. Es richtet sich an Menschen die Spaß an der Sprache haben, an Einsteiger und Fortgeschrittene.

    Im KunsText Seminar/Teil 2 erweitert neben den praktischen Schreibkenntnissen auch das Wissen um Rechtsfragen, Copyright und den richtigen Umgang mit Verlagen und Medien.

    Teil 1: Das Spiel mit den Worten

    Du wolltest schon immer deine Gedanken zu Papier bringen, aber es hakt am „Wissen wie“? Wir zeigen dir das richtige Handwerk um spannende, lustige und originelle Texte zu verfassen.

    Theorie: Praktische Übungen:
    Schreiben – von der Keilschrift zum eBook Spannungsbogen – Stimmung erzeugen
    Erzählformen: Vom Gedicht zum Roman Ich schreibe eine Kurzgeschichte

      TEIL 2: Schreiben als Berufung

      Mag sein, dass die Zukunft des Lesens sich mehr auf Bildschirmgeräten abspielt. Geschichten, Gedichte, Romane, Liedtexte und Drehbücher werden aber nicht weniger gefragt sein.

      Theorie: Praktische Übungen:
      AutorIn als Beruf Ich schreibe – Konzentration, Motivation
      Copyright & Co / Verlagssuche Textanalyse – das Gute erkennen

      Kosten
      Einzelbuchung pro Seminarteil: 99 €

      Vorabbuchung beider Seminar-Teile: 178 €

      Bezahlung

      Kontonummer: IBAN: AT40 1200 0100 1439 4786 BIC: BKAUATWW Kontoinhaber: Wolfgang R. Zissler

      ACHTUNG: Die Teilnahme gilt erst nach Zahlungseingang bzw. nach Barzahlung vor Seminarbeginn als bestätigt

      Anmeldung
      unter www.office@el-corredor.at

      Mindestteilnehmerzahl 4
      Höchstteilnehmerzahl 8

    • CD-Präsentation & Live-Party: Neue Sirens Harbor CD The Art Of Resistance mit Wolfgang R. Zissler

    • Datum: Donnerstag, 30. Januar ab 20:00 Uhr

      Ort: AeraGonzagagasse 11, 1010 Wien

      🎤🎼 Auf „The Art Of Resistance“ sind nicht nur eine Menge neuer Songs zu hören, sondern auch unser neues Bandmitglied Hazel Clemens, die mit Keyboard, Saxophon und Stimme den Sound der Band erweitert.

      Zur Musik

      Sirens Harbor klingen wie eine Mischung aus Arcade Fire, Elephant Revival, Dixie Chicks, Lowen & Navarro … 🙂 Aber ehrlich gesagt: Wir wissen es selbst nicht. Wofür wir stehen ist “handgemachte Musik”. Mal führt uns dabei die musikalische Reise in die eine, mal in die andere Richtung. Wir freuen uns wenn Fans verschiedenster Musikrichtungen uns auf dieser Reise begleiten.

      Bandmitglieder

      Marlene Arnold: Lead- und Background- Vocals, Geige, Gitarre – geradlinig, humorvoll, cool. Marlene sorgt mit ihrer unverkennbaren Stimme für die optimale Ergänzung im vielstimmigen Sound der Band. Ihre Instrumente: Keyboards, Percussion.

      Michael “Funky” Funk: Akustik- und E- Gitarre, Background-Vocals – schlagfertig, stilsicher, schräg. Michael ist ein Könner an den Saiten und erweitert mit seiner Baritonstimme auch den Vokalsound. Michaels weitere Instrumente: Piano, Percussion.

      Hazel Clemens: Keyboards, Saxophone, Lead- und Background-Vocals – fröhlich, herzlich, zielstrebig. Hazel spielt nicht nur hervorragend Klavier sondern setzt auch mit ihrem Saxophon und ihrer dunklen Altstimme neue klangliche Akzente. Weitere Instrumente: Percussion.

      Wolfgang R. Zissler: Lead- und Background-Vocals, Geiger, Gitarrist – perfektionistisch, rau, offen. Bringt neben seiner Stimme auch die Geige zum Singen und setzt Rhythmusakzente an der Gitarre. Weitere Instrumente: Schlagzeug, Percussion

      Special Guests: EnsemblyX und The Magic Manatee.

      Kosten
      Freie Spende

      Mehr Infos unter: http://www.sirensharbor.com/index.htm

      Februar 2020

    • Workshop für kreative Liedtexte - mit Wolfgang R. Zissler
    • Datum: Samstag, 08. Februar (Teil I) & Samstag, 22. Februar (Teil 2) 10:00-17:00 Uhr

      Ort: El Corredor/Studio für Text & Ton – Hernalser Hauptstraße 79/2ter Hof links/Türglocke 226, 1170 Wien

      Seminarziel:

      Im Hittext Seminar/Teil 1 lernst Du die Techniken erfolgreicher SongschreiberInnen kennen und beginnst damit, eigene Ideen in Worte und Rhythmus zu fassen.

      Es richtet sich an MusikerInnen und AutorInnen aller Altersstufen, die ihre ersten Versuche als LiedtexterInnen erfolgreich gestalten wollen.

      Das Hittext-Seminar/Teil 2 baut auf Teil 1 auf und richtet sich an SongtexterInnen, die ihr schreiberisches Können vertiefen wollen.

      Teil 1: Baby Baby balla balla?

      Du hast eine tolle Gesangsmelodie, kämpfst aber mit einem aussagekräftigen Text? Wir zeigen dir, wie aus deinen Textideen großartige Texte werden.

      Theorie: Praktische Übungen:
      Textanalyse – das Gute erkennen Songstruktur und Schreibtechnik
      Wie Geschichten Musik werden Wort & Rhythmus als Einheit

      Teil 2: More than a feeling …

      Beim Texten von Musikstücken kommt es nicht auf die Textidee alleine an. Wortrhythmus und Schreibtechnik, stabiler oder instabiler Reim, sind von ebenso großer Bedeutung.

      Theorie: Praktische Übungen:
      SongtexterIn als Beruf? Stabile & instabile Reime
      Copyright & Co Das Spiel mit den Worten

      Seminardauer:

      10:00-17:00 Uhr, 15 Minuten Kaffee-/Teepause am Vor- und Nachmittag, 30 Minuten Mittagspause.

      Pro Seminar min. 4 / max. 8 TeilnehmerInnen

      Kosten & Bezahlung:

      Einzelbuchung pro Seminarteil: 99 €

      Vorabbuchung beider Seminar-Teile: 178 €

      Kontonummer:

      IBAN: AT40 1200 0100 1439 4786

      BIC: BKAUATWW

      Kontoinhaber: Wolfgang R. Zissler

      Anmeldung:

      Anmeldung und Anfragen unter www.office@el-corredor.at

      ACHTUNG: Die Teilnahme gilt erst nach Zahlungseingang bzw. nach Barzahlung vor Seminarbeginn als bestätigt