WOLFGANG R. ZISSLER

Musiker, Autor, Tonstudiobesitzer

1956 im Mozartjahr in Graz geboren, hat Wolfgang
wohl eine Extraportion Musik und Kreativität mit in die Wiege gelegt bekommen. Nach holprigen Versuchen, Volksschule und Gymnasium irgendwie zu überleben, und der Erkenntnis, dass permanentes Wörtergetrappel im Oberstübchen zur Qual werden kann, blieb quasi nichts anderes übrig, als den Wortfluss zu kanalisieren. Also heuerte er 1981 bei einer der größten österreichischen Tageszeitungen an.
Die Geige und bald auch das Schlagzeug sorgten für die passende Begleitmusik, und mit der Band „Crystal Heaven“ gab es in den 80er Jahren Schallplattenaufnahmen und kleinere Chartserfolge.

Knapp vier Jahrzehnte später sieht die Bilanz wie folgt aus: 32 Jahre Tätigkeit als Journalist, davon 25 Jahre als Chefredakteur bei diversen Medien – von der Tageszeitung über Innenpolitik und Musik bis hin zum Hightech-Magazin.
Seit sechs Jahren Karriere als Toningenieur mit eigenem Tonstudio El Corredor in 1170 Wien sowie Mastermind und Musiker (Geige, Schlagzeug, Gitarre, Gesang) der Band Sirens Harbor.

Nach einer Reihe von gescheiterten Versuchen, in den 90er Jahren Drehbücher für Film und TV zu lancieren, veröffentlichte der passionierte Marathonläufer 2001 seinen Roman „El Corredor“ https://www.amazon.de/El-Corredor-Wolfgang-R-Z…/…/3935363273.
Dieses Buch erschien im November 2019 bei Tredition in neuer Auflage.

Mehr Infos zu Wolfgang und seinem Schaffen unter:
http://www.el-corredor.at/
https://www.facebook.com/El-Corredor-397920463640793/